Bondino in Belgien

Waregem / Belgien, CPEDIxxx, Bondino platzierte sich in einem grossen und starkem Starterfeld im Team Test Rang 7, im Individual Rang 8 und in der Kür Rang 7 .

Lehrgänge

In den letzten Wochen durfte ich viele Lehrgänge geben, u.a. auf dem Grenzhof in Dormagen für den Ü40 Amateurclub Rheinland, auf dem Postenhof in Duisburg, in Hünxe bei Familie Hagdorn, ein Reitabzeichenlehrgang für den RV Repelen-Baerl, in Freiburg und noch einige andere. Es hat sehr viel Spass gemacht und es macht mich schon etwas stolz, das so viele Reiterinnen und Reiter von meiner Erfahrung lernen möchten. Ich freue mich auf weitere.

14. – 17.3. 2019 Beginn der Para Saison in Dänemark

Auf dem beeindruckenden Gestüt Blue Horse in Dänemark begann unsere diesjährige Para Saison. Look at me now rangiert in allen drei Prüfungen auf Rang 3. Der Nachwuchs Figulus, der sich auch erstmal an das Reisen und woanders nächtigen gewöhnen muss, erlangte Platz 6 in der Einlaufprüfung. Die zweite Prüfung begann sehr vielversprechend, im Lauf der Galopptour hat es ihm dann doch noch an Kraft gefehlt und es schlichen sich kleine Fehler ein. Wir werden jetzt an seiner Kraft arbeiten, damit er dann auf dem Maimarktturnier in Mannheim zeigen kann, was in ihm steckt.

Zusammenarbeit mit Höveler

Auf der Equitana besiegelten die Firma Equovis / Höveler, verteten durch Udo Steinbock, und Regine ihre zukünftige Zusammenarbeit und Unterstützung. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und bedanke mich auch im Namen der Vierbeiner für die Kooperation.

Auf der Equitana – Equovis / Höveler und Regine Mispelkamp geben Zusammenarbeit bekannt.


Late Entry Turnier in Hünxe

Auf dem Late Entry Turnier in Hünxe am ersten Märzwochenende gab Look sein Turnierdebüt für diese Saison. Mit tollen 69,1% platzierten wir uns an 10.Stelle in einem sehr starken und ganz nah beieinanderliegendem Feld. Wir sind demnach gut gerüstet für unser erstes internationales Turnier am kommenden Wochenende in Randbol in Dänemark auf Gestüt Blue Horse.

Ehrungen für die Erfolge des letzten Jahres

Ich durfte an verschiedenen Ehrungen für meine Erfolge im letzten Jahr teilnehmen:
In Wiesbaden auf dem Sportlerball – ein tolles Erlebnis dabei sein zu dürfen; bei meinem RV Seydlitz Kamp wurde ich herzlich gefeiert, ebenso bei der Feier der Stadt Kamp Lintfort und zuletzt dann beim Landesverband Rheinland mit Überreichung einer tollen Ehrennadel. Ich fühle mich geschätzt und kann die Glückwünsche und Ehrungen an mein Pferd Look at me now und meine Pflegerin Nicole Hochstrat, ohne die Beiden wäre das alles nicht möglich gewesen, weitergeben. Es war und ist eine Teamleistung und ich freue mich auf das was kommt.

Sportlerball, Wiesbaden
Sportlerball, Wiesbaden
Urkunde Stadt Kamp-Lintfort
Urkunde Stadt Kamp-Lintfort
Ehrung, Landesverband
Ehrennadel, Landesverband
Ehrung, Landesverband
Ehrung, Landesverband

Winter – Lehrgänge

Wir haben die Wintermonate des neuen Jahres  genutzt, um wieder in einigen Reitanlagen wie u.a. in Freiburg-Opfingen, Marschenhof in Xanten, Kranenburg und Postenhof in Duisburg Lehrgänge anzubieten. Es macht immer sehr viel Spass anderen Reitern Unterstützung für ihr Training geben zu dürfen.

Lehrgangsverpflegung
Beste Lehrgangsverpflegung

Wahl zum Pferd des Jahres der Reiter Revue

Die Wahl zum Pferd des Jahres der Reiter Revue online beginnt…
bitte motiviert viele für Look zu stimmen.

Einfach unter dem Artikel der ReiterRevue, Stichwort “Look at me now” und eingeben und teilnehmen.

Unter allen Teilnehmern verlost reiterrevue.de einen Dressursattel des Modells „Massimo Dressur II“. Er liefert laut Hersteller das Rundumpaket für Pferd und Reiter: ein tiefer Sitz, vorgeformte Pauschen und die beste Lage dank optimal positionierter Strupfen. Optische Akzente setzt die braune Kedernaht. Der Sattel ist in den Sitzgrößen 16,5 bis 18,0 erhältlich und kostet im Handel 1.780 Euro. 

Nochmal 3 Platzierungen vor Turnierpause

Noch einmal sind wir ins Emsland  gefahren. Bei drei Starts erreichten wir drei Platzierungen. Diesmal mit dabei waren Apinator De La Manga, er rangiert sich in der M- Dressur auf Platz 3 und Fürst Fidelis auf Platz 6. Look at me now hat sich wieder toll präsentiert und platzierte sich auf Rang 4 in der Sxxx (Inter A). Es hat riesig viel Spass gemacht und jetzt heisst es erstmal Turnierpause für dieses Jahr .