Prix St George – Ryenna

Mülheim-Buchholzhof, Ryenna, im Besitz von Christina Horn ging zwei sehr schöne Prüfungen und setzte sich in der S Dressur an die 7. Stelle und in der Prix St George Kür an die 5. Stelle. Es hat riesig Spass gemacht.

Reitturnier Hamminkeln-Töven, Gut Kattenhorst

Ein sehr schönes Turnier fand auf der Reitanlage des Herrn Storm statt. Die Pferde fühlten sich hier sehr wohl und zeigten sehr schöne Prüfungen.

Kintaro belegt Rang 6 in der Dressurpferde L und Rang 3 in der Dressurpferde M.

Higlands Delights beendete sein Debüt mit einem 4.Platz in der DRessurpferde L und dann gewinnt Fürst Fidelis noch mit 68,8% die M- Dressur.

Pferd international München-Riem

Die deutsche Meisterschaft der Para Dressurreiter fand in diesem Jahr auf der herrlichen Anlage in München Riem statt. Die Olympiahalle war für uns bestens vorbereitet. Look at me now gewinnt in allen drei Prüfungen mit enormen Abstand, so dass wir unseren Titel verteidigt haben und auch 2019 die Deutschen Meister der Para Dressurreiter in Grade V sind!

Mannheim Maimarktturnier – Erste Qualifikation für die EM

Wie auch schon im letzten Jahr starteten wir auf dem grossen Maimarktturnier in Mannheim beim CPEDI xxx. Die Pferde waren trotz des Kälteeinbruchs super gut drauf. Wir beendeten den Team Test und den Individual souverän  je mit einem Doppelsieg für Look at me now und Figulus an Platz 2. In der  Kür durfte dann Look at me now starten und siegte dort ebenso. Es war die erste Qualifikation für die EM in diesem Jahr in Rotterdam.

Bondino in Belgien

Waregem / Belgien, CPEDIxxx, Bondino platzierte sich in einem grossen und starkem Starterfeld im Team Test Rang 7, im Individual Rang 8 und in der Kür Rang 7 .

Lehrgänge

In den letzten Wochen durfte ich viele Lehrgänge geben, u.a. auf dem Grenzhof in Dormagen für den Ü40 Amateurclub Rheinland, auf dem Postenhof in Duisburg, in Hünxe bei Familie Hagdorn, ein Reitabzeichenlehrgang für den RV Repelen-Baerl, in Freiburg und noch einige andere. Es hat sehr viel Spass gemacht und es macht mich schon etwas stolz, das so viele Reiterinnen und Reiter von meiner Erfahrung lernen möchten. Ich freue mich auf weitere.