Europameisterschaften Rotterdam

Rotterdam, Europameisterschaften. Look und ich hatten die Ehre Deutschland bei der Europameisterschaft in Rotterdam in der Para Equestrian vertreten zu dürfen. In der Einzelwertung rangierten wir uns an 7.Stelle. Leider unterlief mir bei der doppelt gezählten Lektion ein Reiterfehler, so das Look anstatt anzutraben leider 2mal angaloppierte. Das war sehr sehr teuer, so das es für eine Rangierung weiter vorne nicht reichte. In der Teamaufgabe hat alles super geklappt und wir rangierten uns an die 3. Stelle. Als potenzielle Medaillenkandidaten hatten wir uns für die Kür qualifiziert. Daran konnten wir leider nicht dran teilnehmen, da Look sich beim wälzen wohl  etwas angeschlagen hatte und nicht ganz klar lief. Um kein Risiko einer längerwährenden Verletzung einzugehen, haben wir entschieden,ihn zurück zu ziehen. Alles in allem waren es zwei tolle Runden, die er gegangen ist und alles gegeben hat. Mittlerweile ist es auch wieder alles verheilt und wir trainieren in Ruhe auf unser grosses Ziel nächstes Jahr Tokio hin.

Mannheim Maimarktturnier – Erste Qualifikation für die EM

Wie auch schon im letzten Jahr starteten wir auf dem grossen Maimarktturnier in Mannheim beim CPEDI xxx. Die Pferde waren trotz des Kälteeinbruchs super gut drauf. Wir beendeten den Team Test und den Individual souverän  je mit einem Doppelsieg für Look at me now und Figulus an Platz 2. In der  Kür durfte dann Look at me now starten und siegte dort ebenso. Es war die erste Qualifikation für die EM in diesem Jahr in Rotterdam.

Bondino in Belgien

Waregem / Belgien, CPEDIxxx, Bondino platzierte sich in einem grossen und starkem Starterfeld im Team Test Rang 7, im Individual Rang 8 und in der Kür Rang 7 .

Herbst-/ Winterzeit 2016

Wir haben die Herbst- Winterzeit genutzt, um Pferde und Reiter/innen für die kommende Saison vorzubereiten, Grundlagen aufzuarbeiten und zu festigen, Lektionen zu erarbeiten, Durchlässigkeit und Losgelassenheit zu verbessern; verbessern der Rittigkeit beim Springen und gymnastizieren der Reaktionsschnelligkeit durch Sprungreihen.

Es hat mir sehr viel Spass gemacht mit all meinen Lehrgangsteilnehmern-innen trainieren zu dürfen. Die Lehrgänge fanden statt in der Reitanlage Volmer in Issum und dem Ü40 Dressurclub Rheinland, Einstallern des Reitstall Volmer, RV Seydlitz Kamp, Reitstall Wittenberghof, RV Sonsbeck-Höfer, Gut Meinfeld und in Freiburg Reitstall Dürrmeier.

Ich freue mich auf die Wiederholungen und die stets motivierten Teilnehmer.