Leistungsstark mit Handicap – Titelstory Mein-Pferd.de

 Erfolgreiche Para-Athleten reiten auf höchstem Niveau – und finden das ganz normal. Sie verstehen es, ihre körperlichen Handicaps mit viel Körpergefühl und Know-how auszugleichen. Wie gesunde Reiter vom Blick über den Tellerrand profitieren, erklären zwei Experten aus dem Para-Sport 

Text: Inga Dora Schwarzer 

weiterlesen auf https://www.mein-pferd.de/besser-reiten/leistungsstark-im-para-sport/

oder als PDF hier

A Look at the Freestyle Medal Competition at the 2021 Paralympics – EURODRESSAGE

After two days of a most exciting team competition in which several nations had the chance to catch one of the coveted Paralympic medals and which finished with the closest ever result, there was another day ahead of thrilling sport at Baji Koen on 30 August 2021: the freestyle finals.

raad more …

https://www.eurodressage.com/2021/09/15/look-freestyle-medal-competition-2021-paralympics

Sympathisch, authentisch und erfolgreich – TEAM DEUTSCHLAND

Die Paralympics in Tokio sind Geschichte. Es waren die erwartet anderen Spiele im Zeichen der Corona-Pandemie, mit strengen Hygienevorschriften, ohne Zuschauer und entsprechend weniger Emotionen – dafür aber mit einer erneuten Leistungs-Explosion. Das Team Deutschland Paralympics präsentierte sich in Japan sympathisch, authentisch und erfolgreich.

weiterlesen …

https://www.teamdeutschland-paralympics.de/news/details/sympathisch-authentisch-und-erfolgreich

Para-Dressursport bei den Paralympics Debütantin Regine Mispelkamp gewinnt Bronze – Tagesspiegel

Knapp verpasste Medaillen prägten zuvor den Auftritt der Deutschen. Mit Regine Mispelkamp gab es nun doch noch Bronze – eine Premiere auf vielen Ebenen.

Die letzte Medaillenentscheidung im Para-Dressurreiten vollzieht sich am Montag bei den Paralympics in der Kür. Regine Mispelkamp (Grade V) startet mit der Rangnummer sechs von acht. Mit Wallach Highlander Delight’s zieht sie an ihren Vorreiter*innen vorbei und landet mit einer ausgezeichneten Wertung von 76,820 Prozentpunkten und souveränen drei Punkten Vorsprung auf Platz zwei. Zwei Reiter*innen kommen noch, Mispelkamp muss zittern, es könnte schon wieder knapp werden, schon wieder Platz vier. Letztlich kann nur die Belgierin Michele George Mispelkamp überbieten – Bronze für Mispelkamp!

weiterlesen ….

https://m.tagesspiegel.de/sport/para-dressursport-bei-den-paralympics-debuetantin-regine-mispelkamp-gewinnt-bronze/27562400.html

Paralympics-Debütantin Mispelkamp jubelt über Bronze in Dressur-Kür – Sportstudio NDR

Am letzten Tag der Reitwettbewerbe bei den Paralympics hat Regine Mispelkamp der deutschen Mannschaft die erste Medaille beschert. In der Dressur-Kür gewann sie am Montag (30.08.2021) Bronze. Heidemarie Dresing wurde zum zweiten Mal in Tokio Vierte, Saskia Deutz belegte Rang sechs.

weiterlesen …

https://tokio.sportschau.de/tokio2020/paralympics/nachrichten/Paralympics-Debuetantin-Mispelkamp-jubelt-ueber-Bronze-in-Dressur-Kuer,paralympics3328.html